Wildpark Schorfheide

2

Es ist Sonntag, gestern war ich zur Abwechslung einmal nicht feiern und Berlin fühlt sich heute irgendwie besonders Grau an. An solchen Tagen kann das beste Frühstück in Prenzlberg, der hippste Flohmarkt in Friedrichshain und auch das angesagteste Open-Air in Kreuzberg nicht helfen – da muss man einfach raus. Glücklicherweise ist „raus“ in Berlin eine unkomplizierte Angelegenheit, denn das Umland bietet viele schöne Möglichkeiten, echte Natur zu erleben (so wirklich zum Anfassen, nicht nur zum Scrollen). Wenn man dann Grün auch noch mit Tier verbindet, macht ein Ausflug gleich doppelt so viel Spaß.

Tiere & Natur im Wildpark Schorfheide

Das meiste an Grün und Tier bietet der Wildpark Schorfheide. Lasst euch von dem ekligen Namen nicht abschrecken (bin ich die einzige, die da jedes Mal Kopfkino bekommt?) sondern konzentriert euch einfach auf den „Heide“-Teil. Bei Sonnenschein über die grünen Wiesen zu spazieren und Wollschweine, Bisons und Pferde zu bestaunen fühlt sich an wie ein spontaner Kurzurlaub.

berlin-brandenburg-wildpark-schorfheide-11

 

Am meisten Spaß macht es natürlich den Kleinen, die gleich am Eingang einen großen Abenteuerspielplatz zum Entdecken haben. Dort gibt es Burgen aus Holz, Schaukeln, Wippen, Wasserspiele, viel freudiges Gequietsche und neidische Eltern. Daneben lebt, in einem kleinen abgezäunten Bereich, eine Schar an Ziegen. Zu denen darf man auch rein klettern und versuchen sie mit Futter und Streicheleinheiten zu einem gemeinsamen Foto zu bewegen.
Die ganz kleinen süßen Zicklein haben dabei meistens eher keine Chance, da es bei solchen Streichelzoos ja immer den einen großen Bock gibt, der alle anderen vertreibt und den man eigentlich gar nicht füttern will. Macht aber trotzdem Spaß und die letztendliche Flucht vor dem gehörnten Wüterich lässt den Adrenalin-Pegel steigen.

berlin-brandenburg-wildpark-schorfheide-2

 

Weiter geht es zu meinen Lieblingen. Schweine sind ja per se schon super, aber dann auch noch gelockte Schweine. Absolutes Lieblingstierpotenzial. Ich konnte mich gar nicht von dem Anblick wegreißen, so glücklich hat er mich gemacht. Gegangen bin ich erst, als sich immer wieder Assoziationen mit Donald Trump in meinen Kopf geschoben haben.

berlin-brandenburg-wildpark-schorfheide-6

 

Außerdem erwarten einen noch mächtige Bisons und Ochsen, wilde Wildschweine, Elche und Wölfe (die sich leider gut verstecken) und lustige Otter.

Bei den Ottern standen wir trotz ihres strengen Parfüms (Eau d’Otter) eine ganze Weile, da sich in ihrem Gehege mehr Drama als in einer lateinamerikanischen Seifenoper abspielt. Streit, Zorn, Vergebung, Liebe – alles dabei und sehr unterhaltsam.

Das Beste an Ausflügen ist ja eigentlich die mitgebrachte Brotzeit. Es gibt aber auch ein kleines Restaurant am Eingang des Wildparks, das regionale Küche anbietet.

berlin-brandenburg-wildpark-schorfheide-5berlin-brandenburg-wildpark-schorfheide-1

 

Nebenan sind auch noch ein paar kleinere Hütten aufgebaut. In einer wurde Wildbratwurst verkauft, im Sommer ist aber, denke ich, mehr los und auch die anderen Hütten bieten dann Köstlichkeiten an.

Um gemütlich durch den ganzen Park zu schlendern und bei jedem Gehege ein Weilchen stehen zu blieben, sollte man für den Trip ca. 3 Stunden einplanen. Wenn man zuhause ankommt, fühlt sich Berlin auch gleich wieder viel besser an.

 


Adresse, Kosten & Öffnungszeiten vom Wildpark Schorfheide:

Filter nach

 

Mit dem Auto ist der Park super in ungefähr einer Stunde zu erreichen.

Ohne Auto wird es etwas schwieriger. Folgendes sagt die Wildpark-Website zu einer Anreise mit der Bahn: „Alle zwei Stunden fährt die Regionalbahn NE27 von Berlin-Karow nach Groß Schönebeck.
Die Entfernung vom Bahnhof bis zum Wildpark beträgt drei Kilometer (ca. 30 Minuten).
Der Wanderweg ist durch grüne Wegweiser gekennzeichnet.“ Also machbar, dauert aber ca. 2 ½ Std.

Kosten


Erwachsene: 6,00 €
Ermäßigte: 4,50 €
Führungen: 20,00 €


Gruppenrabatt ab 10 Personen:
Erwachsene: 5,00 €
Ermäßigte: 3,50 €

Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt.

Hunde dürfen angeleint mit in den Park.

berlin-brandenburg-wildpark-schorfheide-7 berlin-brandenburg-wildpark-schorfheide-13 berlin-brandenburg-wildpark-schorfheide-9 berlin-brandenburg-wildpark-schorfheide-18 berlin-brandenburg-wildpark-schorfheide-21 berlin-brandenburg-wildpark-schorfheide-19 berlin-brandenburg-wildpark-schorfheide-14 

Tags

About the author

Facebook

Geboren in Hong Kong, eigentlich aus München, Zwischenstop in London und nun in Berlin. Freundin harter Musik, verrauchter Kneipen und köstlichem Bier. Kultur darf ab und zu auch mal sein und Essen geht sowieso immer.

2 Responses

  1. Zeynal

    Der Wildpark schaut gut aus. Nun weiss ich was ich am Sonntag mache. Danke für den Tipp und Hinweis.

  2. BerlinIckLiebeDir

    Na dann viel Spaß beim Ausflug und grüß die Tierchen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *